Moderne Heldensagen
angeleitet durch das FlowVenture-Team

Wer sagt, die Blütezeit für Heldensagen und kühne Ritter sei lange vorbei, irrt. Tief in der Eifel erhebt sich die Burg über dem mittelalterlichen Städtchen Neuerburg und wartet stets auf neue Knappen und Knappinnen, die sich die Tugenden der Ritter aneignen wollen.

Als Knappen betreten die Teilnehmer die alten Gemäuer und binnen der nächsten Tage durchlaufen sie die spannende Schmiede der mannigfaltigen ritterlichen Fertigkeiten, um die Burg als Edelfrau oder Edelmann wieder zu verlassen. Doch Vorsicht: Um den Ritterschlag zu erhalten, gilt es, kühne Teamaufgaben zu lösen, mit Merlins Zauber einen Schatz zu bergen, der Schwerkraft an der 12m tiefen Steilwand zu trotzen und seine Fertigkeiten mit Pfeil und Bogen unter Beweis zu stellen. Jeder Knappe braucht auf seinem Weg zum Ritter tiefes Vertrauen in seine Begleiter, denn nur wer den Sprung in das Meer der Hände kühn bewältigt, weiß: Verantwortung ist Ehrensache. Die Gesandten der Ritterschmiede, die flowventure-Teamer, werden euch mit dem nötigen Rüstzeug für diese spannenden Aufgaben ausstatten.

Doch hütet euch, diese Tugenden schnell wieder zu vergessen, denn der Ritterstatus wird immer wieder auf die Probe gestellt …

1. Tag:

Nachmittag: Begrüßung der Knappen durch das flowventure-Teamer-Duo, IceBreaker-Spiele zum spielerischen Kennenlernen von Teilnehmern und Teamern. Erste leichtere Initiativ- und Vertrauensübungen werden gemeistert. Mithilfe von Vertrauensübungen werden verschiedene Arten von Vertrauen erlebbar gemacht: Vertrauen in sich selbst, in den Anderen und in die Gruppe - Die Basis für die weitere Zusammenarbeit im Team.

2. Tag:

Vormittag: Mit der richtigen Portion Geschick, Einsatz und Köpfchen werden scheinbar unlösbare Problemlösungsaufgaben im Gelände um die Jugendburg Neuerburg gemeistert. Jetzt gilt es, notwendige Fähigkeiten der Teamarbeit in Reflexionen zu erkennen und in weiteren spielerischen Übungen zu optimieren und zu vertiefen.

Nachmittag: Einführung in das Material und die Sicherheitsaspekte rund um Pfeil und Bogen um danach den Zauber, den das Bogenschießen mit sich bringt zu erleben. Hierbei zählt Konzentration, der Blick auf das Wesentliche und die innere Ruhe, um zielsicher ins „Schwarze“ zu treffen.

3. Tag:

(Vormittag + Nachmittag jeweils mit einer Kleingruppe im Wechsel)
Vormittag: Nach einer magischen Einführung in Merlins Zaubergeräte (GPS) finden die Teilnehmer Hinweise zu einem verborgenen Schatz.

Nachmittag: Einweisung der Teilnehmer in die Sicherheitsausrüstung (Helme, Gurte) und die notwendigen Verhaltensweisen beim Abseilen. Das Abseilen von der 12m hohen Burgmauer sorgt für Grenzerfahrung und Nervenkitzel und führt bei manch Einem zu einer gesunden Stärkung des Selbstwertgefühls. Verleihung des Ritterstatus. Ende des Outdoor-Parts, Abschlussreflexion und Verabschiedung durch das flowventure-Team.

kurz
1,5 Tage
2
99.99€ p.P.
bis zu 100 Personen
lang
2,5 Tage
3
151.50€ p.P.
bis zu 100 Personen
jetzt anfragen